Erkennen ob ein Pferd über den Rücken geht

Sonja Bucher · 16. Februar 2020
  • Dozentin: Sonja Bucher
  • Kursinhalte:
    • Biomechanik der wichtigsten Muskeln, Faszien, Gelenke
    • Einfluss der Organe und des Stoffwechsels
    • Einfluss der Ausrüstung
    • Einfluss des Reitersitzes
    • Wie kann ich als Reiter fühlen, ob mein Pferd über den Rücken geht?
    • Das Auge schulen für das über den Rücken gehen
    • Trainingsmöglichkeiten
  • Was brauche ich?: Sie benötigen einen PC o. Laptop mit Internetzugang und ggf. Headset.

Wie weiß ich ob mein Pferd über den Rücken geht?

In diesem 2 stündigen Onlinekurs geht es darum praxisnahes Wissen für die tägliche Arbeit zu vermitteln. Es werden spannende und lehrreiche Informationen weitergegeben, die in vielen guten Büchern zum Thema „über den Rücken gehen“ fehlen. In einem ersten Theorieblock schauen wir uns im Detail die Biomechanik des Pferdes an und welche Strukturen, Muskeln, Faszien, Gelenke etc. wie arbeiten müssen, damit ein Pferd überhaupt über den Rücken gehen kann. Auch der Einfluss des Stoffwechsels und der Organe soll dabei nicht fehlen. In einem zweiten Teil wird ausführlich erklärt, wie man als Reiter fühlen kann, ob das Pferd über den Rücken geht. Anschließend schulen wir unser Auge anhand zahlreicher Videosequenzen und analysieren, wie es mit dem „über den Rücken gehen“ der jeweiligen Pferde aussieht und was in diesen Fällen nun die Trainingsmöglichkeiten sein könnten. Bei genügend Interessenten führen wir anschließend Praxisseminare durch, um das Erlernte zu vertiefen und ad hoc anzuwenden.

Dieser Onlinekurs ist Teil einer Reihe von reinen theoretischen Onlinekursen zu Themen der Biomechanik beim Pferd. Jeder Teil ist einzeln buchbar, die Aufzeichnung des Onlinekurs kann ebenfalls gebucht werden. Nach dem Onlinekurs wird die Videoaufzeichnung hier eingestellt. So können Sie diese jederzeit wieder anschauen.

About Instructor

Not Enrolled

Kurs Includes

  • 14 Lektionen
  • 1 Test
  • Kurs Certificate