Sitzschulung

nach der Bewegungslehre für alle Reitweisen mit Übungen nach Eckart Meyners, Eric Franklin und NaTuRe

Anja Erckel · 6. Februar 2021

Theorie am 03. Juni 2021 ab 19:00 Uhr
Praxis am 05. Juni 2021 ab 10:00
Die

Theorie
Der theoretische Teil des Kurses findet online statt.


Praxis
Die Praxis findet auf dem Reiterhof Weber in Groß-Umstadt statt. Bitte gebe Friedhofstr. 21 in dein Navigationsgerät ein.
Aufzeichnung
Der theoretische Teil wird aufgezeichnet. So könnt ihr diesen immer wieder ansehen und wiederholen
Wo finde ich weiter Infos?
Du findest alle wichtigen Informationen hier


Dieser Kurs ist eine Kombination von Bewegungslehre und Sitzschulung. Ihr lernt im theoretischen Teil worauf zu achten ist, um dann im praktischen Teil gezielt an einem besseren Sitz und dynamischer Bewegung arbeiten zu können.

Bewegungslehre

In diesem Teil des Kurses besprechen wir wie Mensch und Pferd in einer harmonischen Einheit verschmelzen. Warum schaut der Reiter ständig auf sein Pferd? Weil er sich nicht auf Gefühl verlässt. Er versucht zu sehen wie sein Pferd läuft. Im Umkehrschluss fühlt er weniger, weil wir Menschen eher optisch orientiert sind. Um das Gefühl- nennen wir es mal “Popometer” – zu schärfen, werde ich im theoretischen Teil näher auf das Thema “Bewegungslehre – der Popometer” eingehen.

Sitzschulung

Im eigenen Gleichgewicht sitzen und locker die Bewegungen des Pferdes mitschwingen zu können – damit haben viele Reiter aus ganz unterschiedlichen Gründen Schwierigkeiten. In dem praktischen Teil wird an einem guten Sitz gearbeitet und dieser trotz Störeinflüssen wie einer schiefen Hüfte, Blockaden oder Skoliose optimiert. Ziel ist ein Sitz, der das Pferd nicht in der Bewegung stört, dem Reiter mehr Sicherheit im Sattel gibt und so die Losgelassenheit beider fördert und das Vertrauensverhältnis optimiert

Kunden kauften auch

Weitere interessante Kuse

About Instructor

Not Enrolled

Kurs Includes

  • 12 Lektionen
  • 2 Themen