Webinarpaket BASICS 2 – Laserfeldtherapie kompakt – Videoaufzeichnung

Anja Fuechtenbusch · 12. August 2020

Frequenztherapie als Ad-on zur Lasertherapie

Resonanzfrequenzen, die mit kohärentem Laserlicht übertragen werden, können eigene Effekte erzeugen und/oder das „Zünglein an der Waage“ bei der Phototherapie darstellen. Natürliche Resonanzfrequenzen und natürliche Sweeps sind das besondere Potenzial der Frequenzprogramme des COLLL. Wenige universale Programme reichen uns vollkommen und jeder findet schnell seine „Top 10“.

Der Kurs BASICS 2 LASER-FELD-THERAPIE kompakt umfasst die Hintergründe der Laser-Frequenztherapie, die verschiedenen Frequenzordnungen und -familien und ihre Wirkprofile. Der Schwerpunkt liegt auf den Nogier-Frequenzen und den Frequenzprogrammen des COLLL. Dazu werden die verschiedenen Behandlungsansätze und wichtige Protokolle vorgestellt.

Inhalt

  • Quantenbiologische Hintergründe der PBM und der Frequenztherapie
  • (Photobiologische Modulation und Frequenztherapie: Beide gründen auf Resonanzeffekten.)
  • Welchen Stellenwert hat die Frequenztherapie als Ad-on zur Lasertherapie?
  • COLLL-Frequenzen sind Mem-Frequenzen
  • Die verschiedenen bekannten Frequenzordnungen
  • Wirkprofile der Nogier-Frequenzen
  • Wirkprofile der Sweeps, Bänder, Brainwaves und Konnektomfrequenzen etc. (die Frequenztherapie des COLLL)
  • „Vagustherapie“, Blutbestrahlung mit Laser, Stammzellaktivierung, Immunmodulation und weitere Grundbehandlungen mit Frequenzunterstützung
  • Lokale und systemische Anwendungstechniken
  • Die Blockbuster und ihr Einsatz

Voraussetzungen

Tierarzt, Tierheilpraktiker, Tier-Physiotherapeut, Tier-Osteopath (andere auf Anfrage), BASICS 1 wird dringend empfohlen

Dozenten

Anja Füchtenbusch, Volkmar Kreisel

Weitere Informationen:
Diese Seminarreihe wird vollständig von Colll.org organisiert. Alle wichtigen Unterlagen wie Rechnung, Zertifikat sowie die Organisation der Termine so wie Prüfungen liegen nicht in unserer Hand.

About Instructor

Not Enrolled