PRAXIS 2 – Innere Medizin, Dermatologie, Zahnheilkunde, Verhalten

Anja Fuechtenbusch · 17. August 2020

Mit photobiomodulatorischen Techniken können auch Erkrankungen der Haut, des Zahnapparates und der inneren Organe behandelt werden. Wir diskutieren in diesem Kurs die wichtigsten Studien zu verschiedenen inneren und dermatologischen Erkrankungen und zu zahnmedizinischen Indikationen und geben konkrete Behandlungsanleitungen.

  • Wissenschaftliche Hintergründe für das Einsatzspektrum der Laser-Phototherapie bei inneren Erkrankungen, in der Dermatologie und in der Zahnheilkunde
  • Indikationsspezifische Anwendungstechniken
  • Grundbehandlungen und Techniken (u. a. PBM zur Stabilisierung des Mikrobioms von Schleimhautoberflächen)
  • Protokollbesprechungen Dermatologie u. a. Abszess, Allergie, Ekzem, Ödem, Wunde, Alopezie, Dermatitis)
  • Protokollbesprechungen Innere Erkrankungen I u. a. Bronchitis, Rhinitis, Tonsillitis, COPD)
  • Protokollbesprechungen Innere Erkrankungen II Hypothyreose, entzündliche Darmerkrankungen u. a.)
  • Protokollbesprechungen Zahnheilkunde u. a. Schmerztherapie, Gingivitis, Zahnextraktion, TMD)
  • Protokollbesprechungen Psyche und Verhalten u. a. Nervosität und Angst, geriatrische Störungen)

Voraussetzungen

  • Tierarzt, Tierheilpraktiker, Tier-Physiotherapeut, Tier-Osteopath (andere auf Anfrage)
  • Kurs zur Qualifikation zum Laserschutzbeauftragten
  • Kurs BASICS 1

Dozenten

Anja Füchtenbusch, Petra Spanel, Nadine Tenger

Weitere Informationen:
Diese Seminarreihe wird vollständig von Colll.org organisiert. Alle wichtigen Unterlagen wie Rechnung, Zertifikat sowie die Organisation der Termine so wie Prüfungen liegen nicht in unserer Hand.

About Instructor

Not Enrolled