Angebot!

Aktives Training in der Tierphysiotherapie

117,00 99,00

82 vorrätig

Specs

Category: Availability:

82 vorrätig

Beschreibung

Teil 1: Markersignale und Hintergrundwissen

Hintergrund

  • Aktive Bewegungstherapie – Vergleich Humanphysiotherapie, „Warum bisher so unterrepräsentiert im Tierbereich?“

Vorwissen

  • Was ist für gelingende aktive Bewegungstherapie notwendig
  • Markertraining Hintergrundwissen
  • Markern vs. Locken,Markerwort zügig und einfach etablieren, unterschiedliche Marker für unterschiedliche Situationen
  • Click for Action – Feed for Position
  • Futterqualität
  • Futter vs. Spielzeug
  • Set-Up der Übungen( viel Erfolg, wenig Fehler)

Teil 2: Targets und Fitnessspezifika

Targettraining

  • Target = Ziel
  • Was spricht dafür?
    • Plattformtraining
    • Nasentarget
    • Handtarget
    • Pfoten/Huftarget
    • Kinntarget
  • Ausdauer

Fitnessübungen – spezifisches Wissen

  • Ausführung der Übungen
  • Fitnesskomponenten
  • Trainingsplangestaltung

 

Unterschiede zwischen verschiedenen Spezies

  • Pferd, Hund, Katze, Maus: was jeweils beachten ?

Teil 3: Praxisbeispiele und Umsetzunggets und Fitnessspezifika

Praktische Übungen

  • Grundlegende Übungen für jedes Tier und jedes Alter
  • Übungen speziell für Jungtiere
  • Übungen speziell für geriatrische Tiere
  • Übungen für spezifische Krankheitsbilder

Umsetzbarkeit

  • Zeitmanagement, Kooperationen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Aktives Training in der Tierphysiotherapie“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.