Gymnastik auf dem Working-Trail

  • Dozentin: Anja Erckel
  • Kursinhalte:
    • Theorie:
      • Kurze Einführung in den Sinn des Parcours
      • Erklärung der Biomechanik
      • Wie kann ich zu Hause nacharbeiten
    • Praxis
      • „laufen lernen“, das Schicken des Pferdes
      • Arbeit an den Bodenhindernissen
      • Arbeit auf den hohen Hindernissen
      • Arbeit auf bewegten Hindernissen
      • 2 Einheiten auf dem Working-Trail pro Pferd/Mensch Team
  • Veranstaltungsort: Im Hahmefang 12, 63579 Freigericht-Horbach.
  • Getränke und Speisen: Sind exclusive und nicht im Kurspreis enthalten
  • Voraussetzung: Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Was brauchen wir?: Knotenhalfter und Longline, mind. 3,70 m

100,00

inkl. MwSt.

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

-
+

Beschreibung

Leben ist Bewegung… Ohne Bewegung kein Leben…

Das Pferd ist ein Lauftier und das bis ins hohe Alter. Allerdings haben wir als Pferdebesitzer nicht immer die Möglichkeit unsere Pferde reiterlich auszulasten. Aber auch nicht gerittene Pferde möchten meist noch arbeiten, sollten gymnastiziert und im Kopf ausgelastet werden. Mit diesem Kurs lernt Ihr, wie Ihr Euren Partner noch beschäftigen könnt, mit ihm Spaß habt und dabei noch gymnastiziert. Bei den diversen Bodenhindernissen zum Nachbauen bekommt Ihr auch gleich die umfangreiche Erklärung, wie man mit nur einem Hindernis schon mehrere Trainingseinheiten absolvieren kann. Selbstverständlich können hier Pferde jeden Alters teilnehmen, soweit Stangenarbeit noch möglich ist.

Was lernen Mensch und Pferd außerdem

Der Parcours zielt neben der Biomechanik des Pferdes auch auf die Vertrauensarbeit zwischen dem Team ab. Viele Gelassenheitsgegenstände  und -hindernisse können mit genutzt werden und bescheren so beiden einen wundervoll abwechslungsreichen und erlebnisreichen Tag. Nach Absolvierung dieses Kurses kann der Kursteilnehmer auch mit einem anderen Pferd am Freien Training teilnehmen

Das ist Ihr Output

Vertrauen zwischen Mensch und Pferd aufbauen

Gymnastizierung und Auslastung im Kopf

Anwendbar auch auf reitbare Pferde

Teilweise zu Hause gut nachzuarbeiten

Häufige Fragen und Antworten

Sie haben die Möglichkeit per Sofortüberweisung oder per PayPal zu zahlen. In der Regel fällt für jedes Seminar eine Anzahlung in Höhe des halben Preises an. Kostet ein Seminar zum Beispiel 200€, liegt die Anzahlungsgebühr bei 100€. Ausführliche Informationen entnehmen Sie jeweils dem Warenkorb bzw. erfahren Sie im Checkout.

Ja, es ist immer das Ziel von unserem Team das Sie alle gelernten Inhalte später auch anwenden können. Ziel ist es mit der Gymnastizierung ein Reiten mit leichter Hand zu erzielen und Pferd und Reiter besser kommunizieren zu lassen.

Das Angebot richtet sich an eine Gruppe von 10 aktiven Teilnehmern.

Ja, ein Schulpferd kann gegen eine Gebühr von 15 Euro geliehen werden.

Sofern der Kurs in Groß-Umstadt und Umgebung stattfindet, finden Sie in unserem Hotelguide eine Auflistung verschiedener Hotels, Apartments und Ferienwohnungen – mit und ohne tierischen Begleiter. Der Kurs findet an einem anderen Ort statt? Gerne helfen wir Ihnen auch hier bei der Suche nach einer passenden Unterkunft. Schreiben Sie uns einfach an info@vetwissen.de

Nein, sie benötigen keine Vorkenntnisse, lediglich Interesse am arbeiten mit dem wundervollen Geschöpf Pferd. Das mit gebrachte Pferd muss Halterführig sein.

Kontaktieren Sie uns gerne, falls Sie noch weitere Fragen zum Kurs oder zu unserem Wirken haben. Telefonisch erreichen Sie uns unter 0160 / 90385557. Eine E- Mail versenden Sie bitte an info@vetwissen.de? Häufige Fragen und Antworten finden Sie darüber hinaus auch in unseren FAQ.

Kunden kauften auch

Zusätzliche Information

Kurs

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gymnastik auf dem Working-Trail“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.